Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung anspruchsvoller Visualisierungslösungen im geowissenschaftlichen Umfeld. Oft steht hinter der Visualisierung auch eine umfassende Verarbeitungslogik, z. B. aus dem Bereich Meteoinformatik. Darum arbeiten wir Hand in Hand mit weiteren Fachexperten der Kunden und unseres Unternehmens zusammen.

Grafische Datenverarbeitung bedeutet zum einen die Visualisierung komplexer mehrdimensionaler Daten mit hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung. Zum anderen beinhaltet es das Design, die Implementierung und die Optimierung interaktiver Benutzerschnittstellen.

Wir bieten Ihnen:

  • Konzeption von Visualisierungssystemen unter enger Beteiligung unserer Kunden. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erfassung von Anforderungen und beraten sie bei der Entwicklung von Lösungsansätzen. Dabei greifen wir auf langjährige Erfahrungen im Bereich von Datenvisualisierungssystemen und datenspezifischen Problemstellungen zurück.
  • Umsetzung fundierter Lösungen für die Visualisierung komplexer Daten. Wir evaluieren grafische und geometrische Algorithmen hinsichtlich ihrer Eignung und Performanz. Wir realisieren kundenspezifische Verfahren unter Berücksichtigung von Anforderungen, Qualität und Standards. Die Bereitstellung der Daten kann über proprietäre Systeme oder über OGC-konforme Lösungen wie WMS oder WFS erfolgen.
  • Entwicklung der Verarbeitungskette für die fachgerechte Aufbereitung von Daten. Themenspezifisch relevante Aspekte wie etwa Projektionen und Datenformate werden speziell berücksichtigt.
  • Anbindung an nachgelagerte Systeme. Auf der Basis der Darstellungslogik (z. B. Isolinien- / Isoflächenberechnung, intelligente Datenausdünnung, Datenfilter und Smoothing) stellen wir die Datenvisualisierung in geografischen Formaten wie GML, KML und GeoTIFF bereit.
  • Entwurf und Realisierung von Benutzerschnittstellen. Dabei gehen wir besonders auf die Bedürfnisse der Endanwender und des Anspruchs an Usability, Accessibility und Ästethik ein.

Visualisierung